Nicci für Spiel und Spaß

Munschkin das Kartenspiel für Erwachsene

Das Kartenspiel Munschkin wurde von Steve Jackson entwickelt. Die Kartenblätter wurden dabei von ihm gestaltet und von John Kovalic illustriert. Es handelt sich um ein satirisches Kartenspiel. Es geht hierbei vor allem um Rollenspiele aus dem Fantasy Bereich. Munschkin bedeutet in Deutsche übersetzt so viel wie Wicht oder Knirps. So wird beim Kartenspiel Munschkin der Gegenspieler abwertend bezeichnet. Dabei geht es auch darum, die Spielfigur mit Aggressionen aufzuwerten. Das Kartenspiel ist seit 2001 auf dem Markt erhältlich und hat mittlerweile einen regelrechten Kultstatus. 2003 war es dann auch in Deutsch erhältlich. In Deutschland wird es über den Pegasus Verlag angeboten. Beim Kartenspiel Munschkin können 3 – 6 Spieler lange Stunden miteinander und gegeneinander spielen. Das Kartenspiel ist ab 12 Jahren geeignet. Schon 2001 wurde Munschkin mit dem Origins Award ausgezeichnet. Heute ist es in über 15 Sprachen weltweit verfügbar.

Wie geht das Kartenspiel Munschkin

168 Karten stehen zur Verfügung und ein sechsseitiger Spielwürfel. Zusätzlich werden für jeden Spieler zehnseitige Würfel benötigt. Die Spielzeit bei diesem Kartenspiel beträgt ab 30 Minuten. Nach oben gibt es wenige Begrenzungen. Im Schnitt kann sich ein Munschkin Spiel über 3 Stunden lang ziehen.
Beim Kartenspiel geht es darum, das Hinabsteigen in ein Verlies zu simulieren. Mit den Karten können Türen geöffnet werden, hinter denen sich oft bösartige Monster befinden. Diese müssen dann bekämpft werden. Spieler, die Siegen steigen eine Stufe höher. Schatzkarten ermöglichen bei Munschkin die Erweiterung des Spielers mit Rüstungen, Waffen und weiteren Gegenständen, die in dem Kartenspiel die Möglichkeit bieten, weitere Monster zu bekämpfen.

Das Ziel des Spieles

Zu Beginn spielt jeder Spieler ohne Ausrüstung auf der ersten Stufe bei dem Kartenspiel. Im Laufe des Spieles muss nun jeder Spieler versuchen, auf die Stufe 10 zu gelangen. Dann hat er gewonnen. Der Aufstieg bei Munschkin gelingt aber nur, wenn Monster getötet werden. Dazu müssen Waffen und Rüstungen erworben werden. Am Ende gewinnt derjenige der die Stufe 10 erreicht hat oder durch das siebte Siegel am stärksten wurde.
Das Spiel gliedert sich in unterschiedliche Karten. So sind beim Kartenspiel Munschkin Schatz- und Türkarten vorhanden. Jeder erhält zu Beginn des Spieles je vier Tür- und Schatzkarten in verdeckter Weise. Insgesamt teilt sich das Spiel in 4 Phasen

Die 4 Phasen bei Munschkin

Phase ein ist die Tür eintreten. Dabei deckt jeder Spieler eine Türkarte auf. Wer dabei ein Monster aufdeckt, muss sich dem Kampf stellen und bei Erfolg kann der Spieler beim Kartenspiel Phase 2 und 3 einfach überspringen. Kommt es jedoch beim Munschkin am Anfang nicht zum Kampf geht es über in die Phase 2. Hier kann der Spieler nun eine 2 Karte ziehen. Das ist auch der Übergang zu Phase 4, in dem der Spieler einen Raum plündern kann und so an wertvolle Ausrüstung gelangt.
In der Phase 4 –Milde Gaben genannt- muss ein Spieler, der mehr als 5 Karten besitzt, einem Spieler in der niedrigsten Stufe so viele Karten abgeben, bis der eigene Bestand auf 5 Karten wieder reduziert wurde. Befindet sich der Spieler beim Kartenspiel allerdings auf der niedrigsten Stufe, sind die überzähligen Karten bei Munschkin abzulegen.

Gemeinsam oder Einsam

Beim Kartenspiel Munschkin besteht die Möglichkeit nicht nur alleine gegen Monster zu kämpfen. Es besteht auch die Möglichkeit, einen Mitspieler um Hilfe zu bitten. Im Gegenzug wird dabei dem Mitspieler ein Teil der Beute überlassen. Alternativ kann beim Misslingen in einem Kampf auch die Flucht ergriffen werden. Das entscheidet sich beim Kartenspiel Munschkin durch einen Würfelwurf. Dieser entscheidet über Flucht oder weit schlimmere Dinge. Stirbt ein Mitspieler, darf dieser beim Kartenspiel durch die anderen geplündert werden.

Das Spielende

Das Spielende ist erreicht, wenn ein oder mehrere Spieler beim Kartenspiel Munschkin die Stufe 10 erreichen. Die letzte Stufe hier wird allerdings nur erreicht, wenn eine Göttliche Intervention erfolgt oder aber ein Monster getötet wird.

Logo
Impressum